Sanna Birthe Roden
Sanna Birthe Roden

aktuelles!

Aktuelles_Header

Download aktueller Flyer .pdf

Hier veröffentliche ich meine Fortbildungen, Seminare und Vorträge:

 

Fortbildung sexuelle Gewalt, Grundlagenwissen und Handlungskompetenz für die Soziale Arbeit

26. Jan 2022

am 11.02.2022 von 9:00 - 17:00Uhr bei TherapieUndNetzwerk, HH-Sillemstraße 38

am 12.09.2022 von 9:00 - 17:00Uhr, gleicher Ort

(Dieses Mal liegen die weiterführende Fortbildungen direkt im Anschluss am 14.02. und 16.09., s.u.)

Das Thema sexuelle Gewalt wird nach wie vor tabuisiert. Das kann an den Übertragungen liegen und an der Fassungslosigkeit, die mit dem Thema verknüpft ist. Für unser Gehirn ist es fast unmöglich, sich vorzustellen, was alles passiert sein könnte.

Wir haben in dieser Fortbildung einen ganzen Tag lang Zeit, uns diesen Gefühlen zu stellen und einen Umgang damit zu finden.

Wir sprechen über Merkmale, Anzeichen und Auswirkungen von sexueller Gewalt sowie den Täter*innen-Strategien und der Unterscheidung von sexueller Grenzüberschreitung, Übergriff und Sexualdelikt. Durch einige Übungen werden Sie für das Thema sensibilisiert, speziell für den Umgang mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Klient*innen.

Wir besprechen auch Themen wie Selbstfürsorge und was gut und hilfreich für uns selbst sein könnte - damit wir uns stabilisieren. Dadurch können wir für die Betroffenen einen guten Schutz aufbauen bzw. aufrecht erhalten.

Anmeldungen für TherapieUndNetzwerk bei Josef Sözbir, Freiraum

Fortbildung sexuelle Gewalt II, Interventionsmöglichkeiten

26. Jan 2022

am 14.02.2022 von 9:00 - 17:00Uhr bei TherapieUndNetzwerk, HH-Sillemstraße 38

am 16.09.2022 von 9:00 - 17:00Uhr, gleicher Ort

Ihnen als Fachkraft in den unterschiedlichsten Einrichtungen der Sozialen Arbeit begegnet auch das Thema akute Kindeswohlgefährdung. Diese Situation ist meist schon dynamisch. Wenn Sie in diesem Zusammenhang nun das Thema sexuelle Gewalt vermuten bzw. Ihnen davon berichtet wird, wird es hoch dynamisch. Und es kann gut sein, dass nur noch mit Bagatellisierung, Dramatisierung oder einfach nur Aktionismus geantwortet wird - damit es aufhört...

Warum das so ist und was Sie stattdessen tun könnten, erarbeiten wir hier in dieser Fortbildung. Es geht darum, diese Dynamiken zu erkennen, die bei sexueller Gewalt entstehen. Wir werden uns mit besonnenem Handeln im rechtlichen Rahmen und mit weiteren Interventionsmöglichkeiten auseinander setzen, damit für die Betroffenen ein Schutz entsteht. Wir können auch unterschiedliche Situationen mit Ihrem trägereigenen Handlungsplan durcharbeiten und evaluieren.

Diese Fortbildung kann unabhängig von der vorangegangenen Grundlagenfortbildung gebucht werden, wenn Sie ausreichend Kenntnisse über Merkmale, Symptome und Auswirkungen von sexueller Gewalt sowie den Täter*innen-Strategien haben.

Anmeldungen für TherapieUndNetzwerk bei Josef Sözbir, Freiraum

Einführung in die Psychotraumatologie, Methoden für eine traumasensible Beratung

26. Jan 2022

am 25.03.2022 von 9:00 - 17:00Uhr bei TherapieUndNetzwerk, HH-Sillemstraße 38

Fachkräfte, die mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen arbeiten, kommen in manchen Situationen an pädagogische Grenzen. Plötzlich haben wir es vehement mit Übertragungen zu tun – wenn wir dies nicht bemerken, gehen wir mitunter sehr frustriert in den Feierabend.

Mit ein paar theoretischen Hintergrundinformationen über die Entstehung eines Traumatas und deren (Notfall-)Reaktionen können wir uns in zukünftigen Situationen anders verhalten. Sie lernen in dieser Fortbildung Stabilisierungs- und Reorientierungsübungen, die Sie sofort in Ihrem beruflichen Alltag umsetzen können; für einentraumasensiblen Umgang bei traumatisierten Klient*innen und auch für einen wohltuenden Feierabend! Zu wissen, dass wir hilfreich sind und dass wir diese Auswirkungen spüren können, ist stärkend und lässt uns in unserer Arbeit gesund bleiben.

Anmeldungen für TherapieUndNetzwerk bei Josef Sözbir Freiraum

Einführung in das Psychodrama

26. Jan 2022

am 22.04.2022 von 9:00 - 17:00Uhr bei TherapieUndNetzwerk, HH-Sillemstraße 38

In dieser Fortbildung lernen Sie ein paar Grundlagen aus dem Psychodrama, ihre Arrangements und ihre verschiedenen Techniken kennen. Wir können nicht alle Methoden anwenden, heute werden wir das protagonistenzentrierte Psychodrama mit seinen fünf Elementen Bühne, Protagonist*in, Leitung, Hilfs-Ich und Gruppe kennen lernen sowie die Vignette, um diese selbst auszuprobieren.

Diese Techniken sind bestens geeignet, ins Gefühl zu gehen und den Kopf auszuschalten. Zudem ermöglicht sie einen Perspektivwechsel, den wir in angespannten oder 'emotionalen' Situationen benötigen, um unser Gegenüber besser verstehen zu können.

Anmeldungen für TherapieUndNetzwerk bei Josef Sözbir Freiraum

Einführung in die systemische Beratung, 2-tägig

26. Jan 2022

Freitag und Samstag, 13. + 14.05.2022 von 9:00 - 17:00Uhr

bei TherapieUndNetzwerk, HH-Sillemstraße 38

Innerhalb der systemischen Beratung gibt es Methoden, die Sie als Fachkräfte aus der Sozialen Arbeit sehr gut bei Ihren Klient*innen (Kinder, Jugendliche, Jung-Erwachsene, Eltern,…) anwenden können. Sie dienen dazu, mehr Verständnis für konflikthafte Situation und deren Entstehung zu erlangen.

Wir haben zwei Tage Zeit, verschiedene Methoden auszuprobieren: systemische (zirkuläre) Fragen, Soziometrie, Hypothesenbildung, Arbeit mit dem Familienbrett, Soziogrammarbeit, Skulpturarbeit; das können wir miteinander abstimmen und die zwei Tage gemeinsam planen!

Anmeldungen für TherapieUndNetzwerk bei Josef Sözbir:  Freiraum